Mittwoch, 7. Januar 2015

Genial banale Weisheiten auch für`s neue Jahr



 Vor einiger Zeit habe ich im Radio einen vertonten Text gehört.
Er bestand aus aneinandergereihten Tipps für ein glücklicheres Leben. Sie schienen irgendwie banal, doch haben sie mir sehr gefallen. Dinge, die ich grundsätzlich weiß, aber an die ich gerne erinnert werde.
Vielleicht findet der Ein oder die Andere etwas für sich in diesem Text. 
(von Baz Luhrmann)
Hier der you tube Link dazu:

"Wenn ich Dir nur einen einzigen Rat für Deine Zukunft geben dürfte, dann wäre es: Sonnencreme. Die Langzeit-Vorteile von Sonnencreme sind wissenschaftlich erwiesen, wohingegen der Rest meiner Ratschläge lediglich auf meiner eigenen, verwickelten Lebenserfahrung beruht. Diese Ratschläge werde ich jetzt geben.

Genieße die Macht und die Schönheit Deiner Jugend - wobei: Du wirst die Macht und die Schönheit Deiner Jugend nicht begreifen, bis sie verschwunden sind. Aber glaube mir: in 20 Jahren wirst Du Fotos von Dir anschauen und dann auf eine Art und Weise, die Du jetzt noch nicht begreifen kannst, realisieren, welche Möglichkeiten Du damals hattest und wie fabelhaft Du wirklich aussahst. Du bist nicht so fett wie Du glaubst.

Macht Dir keine Sorgen über die Zukunft. Oder mach sie Dir, aber wisse: sich Sorgen machen ist genauso effektiv wie der Versuch, eine algebraische Gleichung durch das Kauen von Kaugummi zu lösen. Die echten Probleme in Deinem Leben werden Dinge sein, über die Du Dir mit Deinem sorgenzerfressenen Gehirn niemals Gedanken gemacht hast, Dinge, die Dich unerwartet an einem ruhigen Dienstag um vier Uhr nachmittags treffen.
Mache jeden Tag etwas, wovor Du Angst hast.
Singe.
Gehe niemals fahrlässig mit den Herzen anderer Menschen um. Meide Personen, die fahrlässig mit Deinem Herzen umgehen.
Benutze Zahnseide.

Verschwende keine Zeit mit Eifersucht. Du wirst mal vorne liegen und mal hinten. Das Rennen dauert lange und im Endspurt bist Du Dein einziger Gegner.
Erinnere Dich an jedes Kompliment. Vergiss die Beleidigungen. Wenn Dir das gelingt, sage mir, wie Du es machst.
Hebe Deine alten Liebesbriefe auf. Wirf Deine alten Kontoauszüge weg.
Mache Dehnübungen.
Fühle Dich nicht schuldig, wenn Du nicht weißt, was Du mit Deinem Leben anfangen sollst. Die interessantesten Menschen, die ich kenne, hatten mit 22 keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen sollten. Einige der interessantesten 40jährigen, die ich kenne, wissen es immer noch nicht.
Nimm genug Calcium. Achte auf Deine Knie. Sie werden Dir fehlen, wenn sie nicht mehr funktionieren.

Vielleicht wirst Du heiraten, vielleicht auch nicht. Vielleicht wirst Du Kinder haben, vielleicht auch nicht. Vielleicht wirst Du Dich mit 40 scheiden lassen, vielleicht wirst Du am 75. Hochzeitstag den "Ententanz" tanzen. Was auch immer Du tust, beglückwünsche Dich selbst nicht zu sehr oder beschimpfe Dich. Deine Entscheidungen sind zur Hälfte Zufall, wie bei allen anderen auch.
Erfreue Dich an Deinem Körper. Gebrauche ihn auf jede erdenkliche Weise. Habe keine Angst vor ihm, oder davor, was die Leute darüber denken. Er ist das größte Instrument, das Du jemals besitzen wirst.
Tanze, auch wenn es nur zu Hause in Deinem Wohnzimmer ist.
Lies die Wegweiser - auch wenn Du sie nicht befolgst.
Lies keine Schönheitsmagazine. Sie werden nur bewirken, dass Du Dich hässlich fühlst.

Lerne Deine Eltern kennen. Du weißt nie, wann sie für immer gegangen sein werden. Sei gut zu Deinen Geschwistern. Sie sind die beste Verbindung zu Deiner Vergangenheit und die Menschen, die in der Zukunft am ehesten zu Dir halten werden.
Begreife, dass Freunde kommen und gehen, aber mit ein paar davon solltest Du verbunden bleiben. Arbeite hart daran, Entfernungen geographischer oder sozialer Art zu überbrücken, denn je älter Du wirst, desto mehr brauchst Du die Menschen, die Du gekannt hast, als Du noch jung warst.
Lebe einmal in New York, aber ziehe fort, bevor es Dich hart macht. Lebe einmal in Südkalifornien, aber ziehe fort, bevor es Dich weich macht. Reise.


Akzeptiere einige unveränderliche Wahrheiten: Preise werden steigen. Politiker werden fremdgehen. Auch Du wirst älter werden. Und wenn Du alt geworden bist, wirst Du Dir weismachen, dass früher die Preise vernünftig waren, die Politiker anständig und Kinder Respekt vor ihren Eltern hatten.
Respektiere Deine Eltern.
Erwarte von niemandem Unterstützung. Vielleicht hast Du ein dickes Bankkonto, vielleicht eine reiche Gattin, aber Du weißt nie, wann eines von beiden weg ist.
Mache nicht zu viel mit Deinem Haar herum, sonst wird es, wenn Du 40 bist, aussehen wie 85.
Sei vorsichtig, wessen Rat Du Dir holst, aber sei geduldig mit denen, die Dir Rat geben. Rat ist eine Art Nostalgie. Rat geben ist so etwas wie die Vergangenheit aus dem Mülleimer holen, sie aufpolieren, die hässlichen Teile übermalen und sie dann für mehr verkaufen, als sie wert ist.
Aber vertraue mir, was Sonnencreme angeht."

Kommentare:

  1. Hey, Wahnsinn....das ist einer der allerschönsten Posts, die ich je gelesen (und gehört) habe!
    Danke dafür! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gisi!
      Dir einen schönen freudigen Tag!!!!! :))
      Liebe Grüße
      Anette

      Löschen
  2. Oh Anette, welche wunderschöne Worte und wie es sogleich zum nachdenken anregt.

    Hab einen schönen Tag!
    LG Aylin

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön!!!! Ja, ich fand das auch eine gute Lebensphilosophie und deshalb hab` ich`s mal gezeigt.
    Dir auch einen wunderschönen Tag!!!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Post! HAb den Link dazu gerade bei der lieben Gisela entdeckt :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich wunderschön geschrieben !
    Ich danke dir dafür !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ellen für Deinen lieben Kommentar!
      Ich würde gerne mehr von Dir lesen, leider weiß ich gar nicht, wie ich auf Deinen Blog komme?!
      Liebe Grüße
      Anette

      Löschen
  6. Oh das ist schön :) ... vielen Dank für die Zusammenstellung mit den Fotos und den Link!

    AntwortenLöschen