Donnerstag, 24. April 2014

Liebster Blog Award von Mareike und ihrer genialen Biskuitwerkstatt

Lange vor Ostern nominierte mich die liebe Mareike von der Biskuitwerkstatt zum Liebsten Blog Award. Vielen lieben Dank dafür!!! Heute nun komme ich endlich dazu ihre Fragen zu beantworten!!!!

1. Welches war dein Lieblingsfach in der Schule?
Physik, ja wirklich

2. Wenn du ein Tier wärst, wärest du...?
ein Vögelchen

3. Hast du ein Lieblingskleidungsstück? Wenn ja welches?
ein Etuikleid

4. Was war dein Schönstes Erlebnis?
 das Kennenlernen meines Mannes und die Geburten meiner Kinder

5. Wenn du im Lotto gewinnen würdest, würdest du...
...es niemandem erzählen!!!

6. Welchen Raum in eurer Wohnung findest du am Schönsten und warum?
unser Esszimmer, er ist der räumliche Mittelpunkt unseres Zusammenlebens, da wird nicht nur gegessen, es wird gespielt, gelernt, zugeschnitten, gebastelt, erzählt, getobt, ........

7. Wie würde dein perfekter Tag aussehen?
ausgeschlafen aufwachen, ein üppiges Frühstück mit meinen Lieben und den Blick auf`s Meer, dann irgendeine sportliche Betätigung, vielleicht Radfahren oder einen ausgiebigen Spaziergang, Mittagessen mit gebratenen Klößen und Kaninchen ( SORRY, allen Kaninchen- Freunden, ich liebe sie doch auch...!!!!!!)
mindestens 3 Stunden Zeit für Basteln, Nähen oder Lesen, dann Kaffee und Kuchen, vorzugsweise einen Möhrenkuchen, den liebe ich unendlich!!! dann eine Bootstour machen bis zum Abendessen in einem kleinen aber feinen Restaurant, danach einen Strandspaziergang mit Sonnenuntergang am Meer und seelig einschlafen - eigentlich hatte ich schon viele perfekte Tage

8. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
 ein Fachbuch zur Fotografie, daran hänge ich schon ewig, wahrscheinlich weil es so trocken und unromantisch ist und 1000 Kinderbücher vorgelesen (Lotta aus der Krachmacherstraße, Die Kinder aus Bullerbü, Lippel,........)

9. Bei welchem Lied bekommst du spontan gute Laune?
 "Je veux" von Zaz

10. Was nervt dich bei anderen Menschen?
Neid, Gier, keine Rücksicht auf andere Menschen nehmen, Egozentrik, Verschwendung

11. Wie ist dein Lebensmotto?
„Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“

...wen ich jetzt nominiere, habe ich im Vor-Post erwähnt!!! ;)))))

Kommentare:

  1. Liebe Anette,
    schon wieder ich und ich freu mich immer noch! Schön zu lesen, was anderen für Antworten durch den Kopf schießen bei solchen Fragen.
    Bin - wie immer- gespannt auf deinen nächsten Post!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anette, Danke für Deine lieben Worte, ich hab mich ja so gefreut, als ich meinen Namen im Post-Titel entdeckt habe :)
    Deine Antworten sind toll, ich finde es so spannend, etwas persönliches über den "Macher" des Blogs zu erfahren...
    Ich habe keine Kinder, nur die in der Kita :) und ich liebe Lotta aus der Krachmacherstraße auch, und die Kinder aus Bullerbü, und Karlsson vom Dach und und und.
    Liebste Sommer-Grüße aus Berlin

    Mareike

    AntwortenLöschen