Dienstag, 15. Juli 2014

Garten sucht den Superstone (GSDS)

Den ersten regenfreien Ferientag verbrachten wir in unserem Garten. Wir haben noch einen Haufen von Rest-Feldsteinen, die da so grau in grau aufeinander rumliegen (...das muss doch schrecklich langweilig sein). Wir hatten dann die Idee, einigen von ihnen die Möglichkeit zu geben, ihr Leben für eine gewisse Zeit als "Pop-Star" zu verbringen;) 
Unser Kleinster hatte die Idee, einen Stein als Monster zu bemalen. Die Mädels hingegen ließen ihrer Phantasie freien Lauf....









Kommentare:

  1. Toll Netti, schicke Steine. Die sahen neulich aber noch ganz anders aus. Wirklich schick. Dann gibt es ja jetzt einen Hingucker mehr in eurem Garten...LG

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee! Das merke ich mir für die Ferien!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich stimme für alle und gebe 10 von 10 Punkten! Geht das? Danke für deinen lieben Besuch und die reizenden Worte, die du hinterlassen hast. Ich wünsch euch allen eine sonnige Zeit und viel Spaß beim nächsten Superstar-Projekt
    Elisbeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anette,
    eine schöne Idee von Euch, zudem eine wunderbare Beschäftigung für die ganze Familie.
    Und die Steine sehen als Gruppe oder besser gesagt als Reihung so toll aus. Da passen alle zusammen und kein Stein dürfte fehlen.
    Und vor allem Groß und Klein darf mitmachen - ich finde es toll!
    Liebe Grüße und Dankeschön für Deine bunten Bilder!
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, die sind alle toll geworden! Eine schöne Idee!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen